Joachim Löw über historisches WM-Aus "Wir waren moralisch irgendwie tot"

Die 0:2-Niederlage gegen Südkorea im letzten Gruppenspiel der Weltmeisterschaft bedeutet für die deutsche Fußballnationalmannschaft das historische Ausscheiden bereits in der Vorrunde. Nach dem Debakel zeigt sich Bundestrainer Joachim Löw tief enttäuscht - und selbstkritisch.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen