Technik

Computervirus ''Flame'' im Umlauf Cyberangriffe auf Rechner im Iran

Die Vereinten Nationen sind alarmiert über das jüngst entdeckte Computervirus "Flame". Er kann Gespräche belauschen, Dateien übertragen, Chats protokollieren: Russische IT-Experten haben ein Spionageprogramm entdeckt, das rund tausend Rechner im Nahen Osten überwachen soll. Auf einem deutschen Computer wurde Flame bislang nicht gefunden.
Videos meistgesehen
Alle Videos