Technik

Gefahr auf dem Bildschirm Videospielsucht wird zur psychischen Krankheit erklärt

Über negative Auswirkungen von Videospielen wird seit langem spekuliert. Die WHO stuft nun die Abhängigkeit vom Zocken als psychische Krankheit ein. Sie entwickelt dafür Kriterien, die eine Behandlung nötig machen und ermöglichen. Auch von den kleineren Bildschirmen der Smartphones werden immer mehr Menschen abhängig. Beides birgt erhebliche Gefahren.
Videos meistgesehen
Alle Videos