Neue EU-Datenschutzverordnung: WhatsApp erhöht Mindestalter auf 16 Jahre

25.04.18 – 01:36 min

Die EU-Datenschutzverordnung hat auch Auswirkungen für WhatsApp. Ab dem 25. Mai hebt der Messengerdienst das Mindestalter für seine Nutzer von 13 auf 16 Jahre an. Die Verordnung verlangt allerdings keine harte Kontrolle der Altersgrenze - etwa durch das Hochladen eines Altersnachweises.

Weitere Videos