Technik

Videokonferenzen in Corona-Zeiten "Zoom" sieht sich mit Datenschutz-Kritik konfrontiert

Um auch im Homeoffice in Kontakt zu bleiben, nutzen viele Firmen "Zoom". Doch die Videochat-App steht im Verdacht, es mit dem Datenschutz nicht so genau zu nehmen. Sogar die New Yorker Generalstaatsanwaltschaft schaltet sich ein. Die Kritik scheint zu wirken.
Alle Videos