Unterhaltung

MTV Video Music Awards Beyoncé räumt ab, Rihanna wird geehrt und Britney kann es doch noch

Die Gewinner der diesjährigen MTV Video Music Awards ganz klar: die Frauen. Sängerin Beyoncé bekommt gleich sieben Awards - darunter auch der Hauptpreis für das beste Video. Popqueen Rihanna erhält den Preis des King of Pop und Britney Spears feiert ihr Bühnen-Comeback
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.