Unterhaltung

Historischer Stoff, aktueller denn je "Die Verlegerin" zeigt oscarreifes Plädoyer für Pressefreiheit

Steven Spielberg als Regisseur, Meryl Streep als Frau, die in den USA der 1970er-Jahren für ihr Standing in einer Männerwelt kämpft, flankiert von Tom Hanks - das ist die Mischung für den Film "Die Verlegerin". Und sie hält, was sie verspricht. Der Streifen ist ein packender Polit-Thriller, der den richtigen Ton zwischen Heldenkino und mahnendem Zeigefinger findet.
Videos meistgesehen
Alle Videos