Kinostart: "Southpaw" Gyllenhaal beeindruckt in emotionalem Boxerdrama

Zahlreiche internationale Medien und deutsche Fachblätter stellen sich die Frage: Bekommt er diesmal einen Oscar? Gemeint ist US-Schauspieler Jake Gyllenhaal, der sich in seinem neuen Film "Southpaw" auf beeindruckende Weise körperlich verausgabt. Er spielt einen Boxer, der nach großem Erfolg all das verliert, was ihm wichtig ist. Gyllenhaal soll für die aufreibende Rolle mehr als fünf Monate trainiert und sieben Kilo abgenommen haben.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen