Unterhaltung

Kuss in Moskau Rammstein setzt Zeichen gegen Homophobie

Mit einem Kuss während eines Konzerts setzen Rammstein-Mitglieder ein Zeichen gegen Homophobie. Die Einlage hat einen ernsten Hintergrund: Immer wieder gibt es in Russland brutale Übergriffe auf Homosexuelle. Bei den Fans kommt die Aktion während der Show gut an.
Videos meistgesehen
Alle Videos