Offener Brief an Regierung Ruth Moschner sagt sexueller Belästigung den Kampf an

In einem offenen Brief wendet sich Ruth Moschner an die Bundesregierung und fordert eine konsequentere Verfolgung sexueller Belästigung im Netz. Die TV-Moderatorin beruft sich dabei auf eigene Erfahrungen, will mit ihrem Einsatz aber vor allem andere Frauen schützen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen