Wetter

Saharastaub und Blutregen möglich Hitzewelle zieht donnernde Abkühlung nach sich

Der Sommer in Deutschland dreht auf. Die Hitze schwappt in zwei Wellen über das Land, unterbrochen von einer turbulenten Abkühlung. Zum Wochenende mischt auch noch Staub aus der Sahara mit und macht Blutregen möglich. Meteorologe Björn Alexander fasst die Wetterlage zusammen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.