Wirtschaft

Stürmische Zeiten in Großbritannien Ankündigungen von May bereiten Firmen Sorge

Am späten Montagabend geben beide Kammern des britischen Parlaments grünes Licht für den Brexit. Theresa May sieht in den kommenden Austrittsverhandlungen die Kontolle der Grenzen als oberste Priorität. Bei Firmen auf beiden Seiten des Ärmelkanals stößt diese Ankündigung auf Besorgnis - der freie Personen- und Warenverkehr ist für sie von elementarer Bedeutung.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos