Wirtschaft

15 Jahre nach erstem iPhone Apple arbeitet an der nächsten Revolution

Am 9. Januar 2007 stellt Steve Jobs das allererste iPhone vor. Es ist zwar nicht das erste Smartphone der Welt, dennoch leitet Apple damit eine Revolution ein. Der Markt ist mittlerweile heftig umkämpft. Jobs-Nachfolger Tim Cook bereitet jetzt, 15 Jahre später, das "next big thing" vor.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.