Wirtschaft

Banken kassieren nach 30 Jahren Auf herrenlosen deutschen Konten liegen Milliarden

Wenn Kontobesitzer ohne Erben versterben oder Banken aus anderen Gründen keinen Kontakt mehr zum Inhaber herstellen können, bleibt das Geld dort ungenutzt gelagert. Neun Milliarden Euro schlummern so unangetastet auf deutschen Konten. Eine Initiative will das ändern.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos