Wirtschaft

Folge der Niedrigzinspolitik der EZB Banken drehen an Gebührenschrauben

Den Banken fällt das Geldverdienen derzeit schwer. Die anhaltende Niedrigzinsphase der EZB drückt auf Zinsüberschüsse und Gewinne. Weil die Geldinstitute vor der Weitergabe negativer Zinsen an Kunden aber zurückschrecken, drehen sie an der Gebührenschraube.
Telebörse Sendungen
Alle Videos