Totalausfall russischer Lieferungen? Bundesnetzagentur: Bei Gasmangel droht Kettenreaktion

Die deutschen Gasspeicher sind aktuell zu etwas mehr als 60 Prozent gefüllt. Sollte Deutschland kein russisches Gas mehr bekommen, reicht das in einem durchschnittlich milden Winter "vielleicht ein bis zwei Monate", sagt Bundesnetzagentur-Chef Klaus Müller. Und was passiert dann? Hier eine Einschätzung.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen