Wachstum überrascht Experten "China produziert, was wir im Lockdown brauchen"

Trotz Stromknappheit in den industriestarken Küstengebieten und dem wochenlangen Lockdown der Millionenstadt Xi'an kann China ein ordentliches Wirtschaftswachstum vorweisen. Die Zahlen seien mit Vorsicht zu genießen aber begründbar, sagt Jörg Wuttke, Präsident der Europäischen Handelskammer in Peking.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen