Wirtschaft

Exportschlager Sparschwein Chinas Porzellanhandel boomt

Während man in Russland leuchtende Farben bevorzugt, strahlt das Sparschwein im Nahen Osten häufig in metallischen Tönen. Eins haben die geldhungrigen Vierbeiner jedoch gemein: Die meisten von ihnen werden in China produziert. Die Stadt Dehua verdankt ihnen und anderen Keramikprodukten Exportsummen in Milliardenhöhe.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos