Wirtschaft

"Kernkraft ist Irrweg" DIW-Chef warnt vor "katastrophalen Konsequenzen"

Besonders eine Frage wird im Klimaschutz derzeit häufig diskutiert: Eignet sich Atomstrom als Brückentechnologie? DIW-Chef Marcel Fratzscher lehnt diese Überlegungen klar ab. Erneuerbare Energien seien nicht nur umweltfreundlicher, sondern schlicht "effizienter".
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.