Wirtschaft

DIW-Chef zu drohenden Insolvenzen "Der Staat kann nicht alle Probleme lösen"

DIW-Präsident Marcel Fratzscher hält die Corona-Beschlüsse "für richtig" aber "leider zu spät getroffen". Die zweite Corona-Welle müsse schnellstmöglich gebrochen werden, auch um langfristig enorme wirtschaftliche Schäden abzuwenden. Seinen Standpunkt erläutert er im Interview mit ntv.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos