DIW.JPG

DIW-Chef zu drohenden Insolvenzen "Der Staat kann nicht alle Probleme lösen"

DIW-Präsident Marcel Fratzscher hält die Corona-Beschlüsse "für richtig" aber "leider zu spät getroffen". Die zweite Corona-Welle müsse schnellstmöglich gebrochen werden, auch um langfristig enorme wirtschaftliche Schäden abzuwenden. Seinen Standpunkt erläutert er im Interview mit ntv.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen