Was ein Staats-Einstieg bedeutet Deser: Uniper-Krise kostet Steuerzahler doppelt

Der Staat steht kurz davor, beim in Schieflage geratenen Energieriesen Uniper einzusteigen. Der Schritt sei unausweichlich und werde bald kommen, meint Thomas Deser. Was das für Staat und Unternehmen, vor allem aber auch für den Steuerzahler bedeutet, erklärt der Fondsmanager im Interview.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen