Wirtschaft

Manipulation im Devisenhandel? Deutsche Bank weist "Schummel-Software"-Vorwürfe zurück

Nach Volkswagen steht jetzt das nächste große deutsche Unternehmen unter "Schummelverdacht". Die Deutsche Bank muss sich laut "Spiegel"-Informationen gegen eine Sammelklage wehren. Dabei geht es um Manipulation im Devisenhandel. Das Geldinstitut weist die Vorwürfe entschieden zurück.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos