Wirtschaft

Ermittlungen wegen Insiderhandel Deutsche-Börse-Chef Kengeter tritt zurück

Als die Pläne der Fusion mit der London Stock Exchange öffentlich werden, schnellt der Kurs der Deutschen Börse in die Höhe. Deren Chef, Carsten Kengeter soll davon massiv finanziell profitiert haben - weil er sein Insiderwissen eingesetzt hat. Aufgrund dieses Vorwurfs wird gegen ihn ermittelt, aufgrund dieser Ermittlungen nimmt der Chef nun seinen Hut.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos