US-Ökonom Rogoff in Davos "Deutschland ist das wichtigste Land im Moment"

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos herrscht ungewöhnliche Ruhe, beobachtet der US-Wirtschaftsprofessor Kenneth Rogoff. Hochrangige Gäste fehlen, kein bestimmendes Thema steht über allem. Im n-tv Interview analysiert er die Stimmung - und blickt voraus auf das, was auf Deutschland zukommt.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen