"Neu ist in Deutschland nicht cool": Digitale Türöffner starten in New York durch

19.11.17 – 01:26 min

"Sesam öffne dich!" - zwei junge Gründer aus Deutschland verwirklichen den Traum vom personalisierten Türdurchschreiten. "Kisi" heißt das System, mit dem sie in New York durchstarten. Die Gründerkultur der USA kommt ihnen dabei zugute. Um etwas derart Neues auf dem heimischen Markt zu etablieren, braucht es erst den türöffnenden Segen der digitalen Weltmacht.

Videos meistgesehen
Weitere Videos