Rückschlag für Google, Facebook und Co. EU reformiert Urheberrecht

Die EU hat sich auf eine Reform des Urheberrechts verständigt. Teil des verhandelten Pakets: Suchmaschinen wie Google dürfen künftig nicht mehr Artikel-Ausschnitte anzeigen, ohne dafür zu zahlen. Verlage und die Verwertungsgesellschaft Gema begrüßen die geplante Neuregelung.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen