Wirtschaft

Faule Kredite italienischer Banken EU sträubt sich noch gegen Staatshilfen

Italiens Banken haben massive Probleme mit faulen Krediten. Die Angst davor, dass die Krise der Geldhäuser europaweit einen Flächenbrand auslösen könnte, wächst - und damit auch der Druck auf die EU. Die sträubt sich noch gegen Staatshilfen. Der Chef-Ökonom der Deutschen Bank fordert nun ein 150-Milliarden-Euro-Programm für Europas Banken.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos