Wirtschaft

"Geldpolitischer Schub" EZB will Rezession mit Banken-Strafzins bremsen

Die Europäische Zentralbank schaltet in den letzten sechs Amtswochen von Präsident Draghi zunehmend in den Krisenmodus. Der Leitzins bleibt bei historischen null Prozent, die Anleihenkäufe werden intensiviert und Banken sollen per Strafzins zur Kreditvergabe animiert werden.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.