Eurowings-Chef zum Air-Berlin-Deal: "Es wird nicht alles reibungslos laufen"

17.10.17 – 02:53 min

Air Berlin war Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft und machte mit ihrem Angebot der Lufthansa-Billigtochter Eurowings harte Konkurrenz. Nach der Insolvenz der Berliner und vor der anstehenden Übernahme durch den Kranich spricht Eurowings-Chef Thorsten Dirks mit n-tv über die Aussichten für sein Unternehmen und mögliche Turbulenzen für neue und alte Kunden.

Videos meistgesehen
Weitere Videos