DIW-Chef zu Uniper-Übernahme "Für die Gasumlage gibt es jetzt keinen Grund mehr"

"Der Preis für die politischen Fehler der Vergangenheit" in der Energieversorgung "ist enorm", sagt Ökonom Marcel Fratzscher mit Blick auf die Verstaatlichung von Uniper. Der Gasumlage sei laut dem Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftforschung die ökonomische Grundlage entzogen.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen