Tarifkonflikt bei der Bahn GDL-Streik legt Großteil des Personenzugverkehrs lahm

Die Lokführergewerkschaft GDL hält trotz des neuen Angebots der Deutschen Bahn an ihren geplanten Streikmaßnahmen fest. Seit heute Nacht um 2 Uhr kommt es beim Personenverkehr deshalb erneut zu Zugausfällen und Verspätungen. Nur jeder vierte Fernzug fährt, bei Regionalzügen sind es rund 40 Prozent.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen