Wirtschaft

Zur Bewältigung der Corona-Krise Galeria beantragt Staatshilfe bis 220 Millionen Euro

Neuer Name, neues Logo, mehr Service: Erst seit ein paar Wochen ist Galeria - einst Karstadt und Kaufhof - mit seinem neuen Konzept am Start. Doch so richtig durchstarten kann der Warenhauskonzern bislang nicht. Zum Gros liegt das an Corona. Galeria bittet deshalb erneut um staatliche Hilfe.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.