Grünes Licht für Kohle statt Gas Gasspeicher sind derzeit nur zu 63 Prozent gefüllt

Deutschland bereitet sich auf einen komplizierten Winter vor. Kanzler Olaf Scholz dämpft bereits die Erwartungen zu den Subventionierungen für Bürger und Unternehmen. Das fehlende Gas soll mit Kohle aufgefangen werden. Die CDU sieht hingegen die Lösung eher in den Atomkraftwerken.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen