Wirtschaft

Nächste Eskalationsstufe im Arbeitskampf IG Metall ruft zu 24-stündigen Warnstreiks auf

Der Tarifkonflikt in der Metall- und Elektroindustrie spitzt sich zu. Ab Dienstagabend will die IG Metall mit ganztägigen Warnstreiks beginnen. Die IG Metall fordert für die knapp 3,9 Millionen Beschäftigten der Branche sechs Prozent mehr Lohn und ein individuelles Recht auf eine 28-Stunden-Woche. Die Arbeitgeber lehnen das ab.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos