Wirtschaft

Druck auf VW wächst Illegale Praktiken sind wohl schon jahrelang bekannt

Der neue VW-Chef Matthias Müller setzt auf eine lückenlose Aufklärung des Abgasskandals von Volkswagen. Jetzt kommt raus: Bereits vor acht Jahren soll Zulieferer Bosch den Konzern gewarnt haben, dass der Einsatz ihrer Software gesetzeswidrig sei. Obwohl VW den Fehler ausbessern will, drängt das Kraftfahrt-Bundesamt auf mehr.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos