Wirtschaft

Eon-Chef zu grüner Energie "Im Anstieg der Strompreise kann eine Chance liegen"

Der Energiekonzern Eon will das Ruhrgebiet künftig mit grünem Wasserstoff versorgen. Über die Unternehmenspläne, steigende Energiepreise und eine mögliche Abhängigkeit von ausländischen Energieanbietern spricht ntv-Wirtschaftschef Ulrich Reitz mit Eon-Vorstandschef Leonhard Birnbaum.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.