Wirtschaft

"Spardiktat" und "Schwarze Null" In Italien lebt das Feindbild Deutschland wieder auf

Die Regierungskrise in Italien schürt die Angst vor einer neuen Eurokrise, die Märkte sind in Aufruhr. In Italien lebt derweil ein altes Feindbild wieder auf: Deutschland. Die Verärgerung richtet sich gegen das sogenannten "Spardiktat" und die wirtschaftliche Stärke des europäischen Nachbarn. Nicht ganz zu Unrecht, meinen Experten.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos