Wirtschaft

Wein als Geldanlage Investoren kommen auf den Geschmack

Wein kann man kaufen, weil er gut schmeckt - oder aber, weil er eine gute Geldanlage sein kann. Immer mehr Investoren kommen auf den Geschmack. Auf dem Weinmarkt sprudeln die Gewinne: Top-Weine brachten in den letzten fünf Jahren bis zu 140 Prozent Gewinn.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos