Wirtschaft

Die EU und ihre Sorgenkinder Italienkrise bringt Eurozone in Gefahr

Die Krise in Italien rüttelt die Eurozone auf und schürt die Angst vor einer Neuauflage der Eurokrise. Ganz andere Signale kommen hingegen aus Portugal. Dort ist die Wirtschaft zuletzt so stark gewachsen, wie seit Jahren nicht mehr. n-tv wirft einen Blick in die Runde der (einstigen) EU-Sorgenkinder.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos