Wirtschaft

Forderungen "intellektuell unmöglich" Johnsons Brexit-Pläne lösen Kopfschütteln bei der EU aus

Auf den Schreck über den Brexit folgt Fassungslosigkeit: Beim Treffen der EU-Außenminister in Brüssel sorgt der britische Außenminister Boris Johnson für Verwunderung. Bei einem Streitgespräch mit seinen Amtskollegen gibt er seine ganz eigenen Vorstellungen über den Austritt aus der EU und die weitere wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Europa preis.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.