Wirtschaft

Skandal um getöteten Journalisten Kaeser nimmt nicht an Konferenz teil

Nach dem Tod des saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi wächst der Druck auf Riad. Zahlreiche Unternehmen und Politiker wollen einer Investoren-Konferenz fernbleiben. Lange hielt sich Siemens-Chef Kaeser bedeckt. Jetzt reagiert auch er auf den öffentlichen Druck.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos