DGB-Chef zum Mindestlohn "Kilo Spargel würde nur zwei bis drei Cent mehr kosten"

Schon 2012 wird eindringlich gewarnt, die Einführung eines Mindestlohns hätte für Unternehmen teure Folgen - das Schreckensszenario tritt aber nicht ein. Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Reiner Hoffmann, erklärt im Interview, warum diese Angst auch jetzt bei der Erhöhung unbegründet ist.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen