Wirtschaft

VW-Cheflobbyist beurlaubt Manager sollen Test an Affen gebilligt haben

Der Skandal um Abgastests an Menschen und Affen zieht weitere Kreise: VW beurlaubt Cheflobbyist Thomas Steg, mehrere Manager sollen die Experimente gebilligt haben und aus einem geheimen Laborbericht werden neue Details zum Ablauf der Tests publik. Auch beim Empfang des Verbandes der deutschen Autoindustrie ist der Skandal Thema - und es gibt versöhnliche Worte.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos