Wirtschaft

Wachstumsprognose erwartet Merkel schaut mit Sorge auf schwächelnde Konjunktur

Deutschlands führende Wirtschaftsforschungs-Institute stellen in Berlin ihre Herbst-Prognose vor. Wie vorab bekannt wird, sollen die Wachstumserwartungen gesenkt werden. Auch Kanzlerin Merkel sorgt sich um den Arbeitsmarkt mit Blick auf Handelskriege und Brexit.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.