Wirtschaft

Weitere Runde im Machtkampf Piëch will seine Nichten nicht im VW-Aufsichtsrat

Vor der Hauptversammlung von Volkswagen hält Ex-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch das Unternehmen auf Trab. Nachdem sich Piëch und seine Ehefrau Ursula am vergangenen Samstag aus dem Aufsichtsrat zurückgezogen haben, wurden zwei Nichten Piëchs, Louise Kiesling und Julia Kuhn-Piëch, als Nachrückerinnen in das Kontrollgremium bestellt. Piëch jedoch widerspricht der Nominierung. Ihm missfällt die Berufung angesichts mangelnder beruflicher Erfahrung.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos