Wirtschaft

Bedrohte Existenz RWE-Chef Terium kritisiert CO2-Abgabe scharf

Die Energieminister der G7-Staaten kommen in Hamburg zusammen. Auf ihrem zweitägigen Gipfel wollen Sigmar Gabriel und seine Amtskollegen unter anderem über den Klimaschutz sprechen. Mit seinen Plänen für eine CO2-Abgabe handelte sich Gabriel zuletzt viel Kritik von Seiten der deutschen Energiewirtschaft ein. RWE-Chef Peter Terium sieht die Existenz seines Unternehmens durch die CO2-Abgabe sogar bedroht.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos