Wirtschaft

Das Tabu bröckelt Raiffeisenbank verlangt Strafzinsen von Privatkunden

Es war einst eine Selbstverständlichkeit: Wer sein Geld anlegt um zu sparen, der muss dafür nichts zahlen. Im Gegenteil: Er bekommt sogar Zinsen. Doch die Zeiten ändern sich: Eine kleine bayerische Raiffeisenbank am Tegernsee verlangt künftig von Privatkunden mit großen Summen auf dem Girokonto einen Strafzins.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos