Wirtschaft

Spanische Großbank teilverstaatlicht Reform wird gespannt erwartet

Es ist ein neuer Höhepunkt in der spanischen Bankenkrise: Die spanische Regierung hat kurzerhand die Kontrolle über das viertgrößte Kreditinstitut des Landes übernommen und damit den Sparkassenkonzern Bankia weitgehend verstaatlicht. Den ganz großen Wurf zur Bankenrettung will Spanien's Ministerpräsident Rajoy allerdings erst noch präsentieren.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos