Wirtschaft

Traton-Chef zur Wirtschaftskrise Renschler: "Reicht nicht aus, wenn man Kitas aufmacht"

Die Pandemie zwingt Konsumenten in die eigenen vier Wände und die globale Wirtschaft in die Knie. Das spürt auch Volkswagens Nutzfahrzeuge-Tochter Traton mit voller Härte. Deren Chef Andreas Renschler erklärt im Gespräch mit ntv-Wirtschaftschef Ulrich Reitz das Ausmaß der Krise und bevorzugte Wege, sie zu bewältigen.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.