Von US-Milliardären finanziert Schatzsuche auf Grönland - eine Milchmädchenrechnung?

Den Klimawandel durch den Klimawandel aufhalten - das wollen die US-Milliardäre Jeff Bezos, Bill Gates und Michael Bloomberg. Sie finanzieren in den schmelzenden Gletschern Grönlands die Suche nach Bodenschätzen für E-Auto-Batterien. Das Vorhaben ist umstritten, Kritiker fürchten neue Umweltprobleme.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen